Handbuch Stahl

Auswahl, Verarbeitung, Anwendung von Stahl für Konstrukteure & Ingenieure!

Art.-Nr.:  440526

Einmalig: Fast 1.000 Seiten glasklare Fakten rund um den wichtigen Werkstoff Stahl!

Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Wolfgang Bleck, Elvira Moeller (Hrsg.)
Handbuch Stahl. Auswahl, Verarbeitung, Anwendung.
2018. 944 Seiten, zahlreiche Abbildungen, gebunden

Qual der Wahl bei Stahl!


Stahl ist der wichtigste Konstruktionswerkstoff. Im Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugbau, Schiffbau, Stahlbau und in vielen anderen Industriebereichen ist er durch keinen anderen Werkstoff zu ersetzen. Für jeden Anwendungszweck gibt es passende Stahlsorten am Markt zu kaufen. Die Feinabstimmung der gewünschten Eigenschaften kann im weiteren Verarbeitungsprozess vorgenommen werden, bis der Werkstoff optimal den gewünschten Produktanforderungen entspricht.

Die Anzahl der Möglichkeiten ist sehr groß und somit auch die Schwierigkeit, den genau passenden Stahl zu finden bzw. zu erzeugen. Das vorliegende Handbuch hilft Ihnen, dieses Problem zu lösen. Es zeigt u.a.:

  • mit welchen systematischen Ansätzen und Hilfsmitteln Sie die in Frage kommende Stahlsorte eingrenzen können
  • die wichtigsten produktrelevanten Eigenschaften und Lieferformen
  • die werkstoffgerechte Weiterverarbeitung durch umformende und spanende Fertigungsprozesse und Wärmebehandlung
  • hunderte Anwendungsbeispiele aus Maschinen- und Anlagenbau, Verkehrstechnik, Energietechnik, Bauwesen, Offshore, Stahlwasserbau, Werkzeugbau sowie für Leitungsrohre, Haushalt, Medizintechnik, Sportgeräte und Sonderanwendungen

Damit stellt dieses Handbuch eine wertvolle Ergänzung zu etablierten Normenverzeichnissen und Herstellerkatalogen dar. Das Handbuch Stahl zeigt, wie es andere Anwender gemacht haben und bietet eine unvergleichliche Fundgrube von Anregungen für Konstrukteure und Ingenieure, die es in dieser Form sonst nirgends gibt.

Aus dem Inhalt:

  • TEIL A Der Werkstoff Stahl
  • 1 Definition und Systematik von Stählen
  • 2 Informationsquellen zu Stahl
  • 3 Eigenschaften von Stählen
  • 4 Herstellung und Lieferformen von Stahl
  • Verarbeitung von Stählen
  • TEIL B Stähle für unterschiedliche Anwendungsbereiche
  • 1 Stähle für das Bauwesen – Stahl für die Infrastruktur der Welt
  • 1-1 Stähle für den Hoch- und Ingenieurbau
  • 1-2 Stähle für Drahtseile
  • 1-3 Stahl im Erd- und Grundbau
  • 1-4 Stähle für die Gebäudehülle
  • 1-5 Stähle für den Kran- und Kranbahnbau
  • 1-6 Nichtrostende Langprodukte im Bauwesen
  • 1-6 Nichtrostende Langprodukte im Bauwesen
  • 1-7 Nichtrostender Betonstahl
  • 1-8 Feuerverzinkter Betonstahl
  • 1-9 Brücken aus feuerverzinktem Stahl
  • 2 Stähle für den Anlagen- und Apparatebau – Werkstoffe in extremer Umgebung
  • 3 Stähle für den Maschinenbau – Werkstoffvielfalt für höchste Beanspruchungen
  • 4 Stähle für die Verkehrstechnik – Qualität und Quantität in höchster Perfektion
  • 5 Stähle für Offshore-Anwendungen und den Stahlwasserbau – Stähle erschließen die maritime Welt
  • 6 Stähle für Leitungsrohre – Stahl für die unsichtbare Transport-Infrastruktur
  • 7 Stähle für den Werkzeugbau – Unverzichtbare Werkstoffe für agrarische und industrielle Gesellschaften
  • 8 Stähle für die Energietechnik – Hochwarmfeste Stähle für die ressourcenschonende Stromerzeugung
  • 9 Stähle für Anwendungen im Haushalt, in der Medizintechnik und im Sportbereich – Der Mensch im Mittelpunkt
  • 10 Stähle für Sonderanwendungen – Attraktive Kombination von funktionellen und strukturellen Eigenschaften
  • Zu guter Letzt – Sprüche, Weisheiten, Dummheiten, Mythen zu Eisen und Stahl

Die Herausgeber:

  • Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Bleck, Leiter des Instituts für Eisenhüttenkunde, RWTH Aachen
  • Dipl.-Chem. Elvira Moeller, Herausgeberin zahlreicher technischer Fachpublikationen